Girls´ Day und Berufsorientierungstag bei TAKTOMAT

04.04.2019

4 Schülerinnen der Maria-Ward-Realschule Schrobenhausen sowie 8 Schüler vom Gymnasium Aichach, der Mittelschule Aichach und der Realschule Friedberg waren am 28. März 2019 im Rahmen des
Girls´ Day und Berufsorientierungstages zu Gast bei TAKTOMAT, dem Spezialisten für Automatisierung aus Pöttmes.

Ziel dieses Tages war, den Jungen und Mädchen einen spannenden Einblick in die beiden von TAKTOMAT angebotenen Ausbildungsberufe „Industrie- und Zerspanungsmechaniker“ zu gewähren.

 



Gerade die Mädchen konnten dadurch für sie bislang ungewohnte Berufe kennenlernen. Für TAKTOMAT war dies eine
sehr gute Möglichkeit, sich praxisnah bei den Schülerinnen und Schülern als möglicher Arbeitgeber für deren spätere Berufswahl vorzustellen.

Als Highlight durften die jungen Gäste im Laufe des Vormittags eigenständig ein Bauteil in den verschiedenen Arbeitsschritten Feilen, Anreißen, Bohren und Beschriften anfertigen. Die Auszubildenden von TAKTOMAT (aus dem 1. und 2. Lehrjahr) standen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. So wurde die Aufgabe mit großem Interesse und viel Engagement gemeistert.

Zum Abschluss wurden bei einer Betriebsbesichtigung die weiteren Abteilungen des international tätigen Unternehmens erkundet.

Durch eine hohe Technologie-Kompetenz, langjährige Erfahrung und Kundennähe gehört das 1989 gegründete, inhabergeführte Familienunternehmen inzwischen zu einem international führenden Hersteller für die Automatisierungsbranche und feiert in diesem Jahr das 30-jährige Firmenjubiläum.

Zum umfangreichen Produktportfolio gehören Rundschalttische, Scheibenkurven-Schrittgetriebe und Übergabegeräte wie auch Lineartaktsysteme. Die TAKTOMAT-Produkte behaupten sich am Weltmarkt durch robuste Bauweise, kurze Schaltzeiten, hohe Taktintervalle, höchste Zuverlässigkeit und absoluter Präzision.