Zubehör

Universalsteuerung Typ TIC

Häufige Einsatzgebiete

Die Universalsteuerung TIC ist optimal geeignet für alle drehstrommotorbetriebenen taktenden Getriebe:

  • Rundtische Typ RT und TT
  • Ringrundtische TSR
  • Globoidgetriebe TG
  • Schrittgetriebe XT und TP
  • Taktketten Typ LFA

Eigenschaften und Anwendervorteile

  • Taktzeitoptimierung durch exaktes Stoppen des Antriebes in der Rastphase
  • Minimierung des Installations- und Hardwareaufwandes
  • Einfache Integration durch Feldbusanbindung (ProfiNet,
    EtherCAT, Ethernet/IP) und Integrationshilfen (Schritt für
    Schritt Anleitung und Videotutorial)
  • Motorschutzschalter und mechanische oder elektronische Schütze können entfallen. Nur noch Leitungsschutz notwendig.
  • Schnelles, getriebeschonendes Bremsen bei Not-Stopp
  • Sicherheitsfunktionen STO, SS1, SLS für
    max. PL e (SIL 3) bei STO


  • Sanfter Wiederanlauf aus Zwischenpositionen
    oder nach Not-Stopp
  • Maschinenschonender Tippbetrieb auch
    bei großen Tischen möglich
  • Pendeln oder Drehrichtungsumkehr ohne
    zusätzliche Hardware möglich
  • Einfaches Verändern der Geschwindigkeit möglich
  • Kein Bremsverschleiß, die Bremse schließt erst
    nach Not-Aus
  • Überwachung der Motortemperatur
  • Kompakte, platzsparende Bauweise